Link verschicken   Drucken
 

Vorschule

Vorschulkinder bereiten sich in der Grundschule auf den Schulalltag vor

 

 

Um den zukünftigen Erstklässlern den Übergang vom Kindergartenkind zum Schulkind zu erleichtern, bietet unsere Schule seit dem Schuljahr 2004/05 ein Vorschulprogramm mit folgenden Lerninhalten an:

  • Konzentration und Merkfähigkeit
  • Farben und Formen
  • Logisches Denken
  • Musik und Bewegung
  • Motorik und Geschicklichkeit
  • Stille und Entspannung
  • Entdecken mit allen Sinnen
  • Begriffs- und Sprachentwicklung

 

Neben der Entwicklung und Förderung dieser Basiskomponenten lernen die Kinder die Schule, ihre zukünftige Lehrerin und einige Kinder ihrer zukünftigen Klasse kennen. So fällt der Abschied vom Kindergarten nicht ganz so schwer, Ängste vor dem neuen Lebensabschnitt werden abgebaut und die Neugier und Freude auf's Lernen geweckt.

 

Für die Vorschule in diesem Schuljahr (2. Schulhalbjahr) erhoffen wir uns wieder eine rege Teilnahme aller Kindergartenkinder und Hauskinder aus unserem Amtsbereich.

 

Weiterhin danken wir allen Kindergärten, Eltern und Großeltern, die ihre Kinder im vergangenen Schuljahr regelmäßig zur Vorschule brachten und eng mit uns zusammenarbeiteten.

 

Liebe Eltern, wenn Sie das Angebot für die Vorschule nutzen möchten, setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat der Schule in Verbindung (03334/389980).

 

Wir freuen uns schon sehr auf die Arbeit mit Ihren Kindern.

 

 

                        Im Namen aller Kollegen K. Kegel