Link verschicken   Drucken
 

Die Entwicklung unserer Schule von 1963 bis heute

 

  • 1973 Die POS in Britz erhält den Namen "Pablo Neruda (chilenischer Kommunist und Nobelpreisträger für Literatur).

 

Bi2.jpg

Das Lehrerkollegium vor dem Schriftzug der Schule.

 

  •  1976 Nach dem Beschluss zum Bau einer Turnhalle auf dem Schulgelände beginnen Ende des Jahres die Arbeiten.

 

Bi10.jpg

Schüler bei Grabearbeiten zur Energieversorgung der Turnhalle.

 

  •  1977 Nach einer knapp einjährigen Bauzeit wird die Turnhalle eingeweiht. Kosten  für den Turnhallenbau: 800.000,- Mark  & für die Erstausstattung: ca. 70.000,- Mark.

 

Bi3.jpg

Die neu erbaute Turnhalle.

 

  • 1979 Bau der Buswendeschleife und Bepflanzung des Rondells.

 

Bi7.jpg

Kollegen Schlanert und Krüger (Turnhallenwart und Heizer) beim Bau der Buswendeschleife.

 

  • 1991 - 1992 Umfangreiche Umbauarbeiten in der Schule, u.a.:

  1. Die Heizung wird von Kohle auf Öl umgestellt.

  2. Die ehemaligen Kohlelagerräume werden zu Unterrichtsräumen umgebaut und für den Technik- und Arbeitslehreunterricht genutzt.

  3. Der Dachboden des Anbaus wird ausgebaut. Es entstehen u.a. ein Hauswirtschaftsraum und ein Computerkabinett.

 

Bi5.jpg

Schüler im neuen Technikraum.

 

  • 1998 Einweihung des "Schulspeisungs-Container"

 

 

Container1.jpg

 

  •  2000 Die Schule erhält neu eingerichtetes Computerkabinett.

 

Bi8.jpg

 

 

  • 2001 Der angrenzende "Schulwald" wird in einer Projektwoche offiziell der Schule zur Nutzung, Pflege und Gestaltung übergeben.

 

Bi9.jpg

 
2006/07
Unsere Schule ist nur noch Grundschule.
19.08.06
Einschulung (25 Schulanfänger)
27.-29.09.06
Herbstprojekt im Kloster
15.11.06
Akademie der Gesundheit Eberswalde zu Gast in den 3. Klassen
28.11.06
Theaterfahrt nach Schwedt
06.12.06
Weihnachtsabend für die Eltern
12./13.12.06
Beate Kienitz (Urenkelin von Max Kienitz, u.a. Geigenbauerin) besuchte Klasse 5/6
08.01.07
Theaterauftritt der Brodowiner Märchen GmbH
Januar 07
„Gans schön schlau“: Britzer Schule 1. Bildungseinrichtung die sich an der Gänse-Paten-Aktion beteiligt
19.03.07
Lesewettbewerb
01.06.07
Kindertag mit Waldfest
05.06.07
Max-Kienitz-Gedenklauf mit Sportfest
Juni 07
Taufe der Paten-Gans auf "Brodowine" anlässlich des 100. Geburtstag des Plagefenns (auf Initiative von Max Kienitz- 5. Juni Todestag)
11.07.07
letzter Schultag
   
2007/08
25.08.07
Einschulung (28 Schulanfänger)
27.08.07
Busschule für alle Erstklässler
05.-07.10.07
Besuch der Partnerschule in Tymin/Polen
07.-09.11.07
Projekt "Was mir gut tut"
10./1111.07
Max-Kienitz-Schule erhält als 1.Schule im Landkreis Barnim das Gütesiegel "Gesunde Schule"
03.12.07
Theater in Schwedt "Schneewittchen"
06.12.07
Weihnachtsabend
17./18.03.07
Osterprojekt
1. Juniwoche 07
"750 Jahre Britz", Schüler der Partnerschule aus Tymin/Polen nehmen teil

 

Übergabe der 2 Wandbilder im Schulhaus (unter Leitung von Herr Hübner durch Schüler gefertigt)
15.07.07
Empfang für Schüler des Neigungsunterricht "Geografie live" an der Max-Kienitz-Schule (Unterrichtsprojekt gegen Ausländerfeindlichkeit)
16.07.07
letzter Schultag
   
2008/09
30.08.08
Einschulung
15.-17.10.08
Herbstprojekt "Schulhof"
(theoretische Grundlagen für Arbeiten durch A. Risopp von der FH Eberswalde gelegt) - Rahmen der Bachelorarbeit
16.12.08
Theater in Schwedt
17.12.08
Weihnachtsabend
05.01.09
Märchen GmbH Brodowin "Tatort Märchenwald"
11.03.09
Kinderuni in Eberswalde: Teilnahme durch Klasse 5/6
23.03.09
Vorlesewettbewerb
31.03.09
Besuch eines kongolesischen Lehrers an der Schule
14.-16.04.09
Weiterarbeit Projekt "Grüner Schulhof"
05.06.09
Kinderwaldtag mit Max-Kienitz-Ehrung
15.07.09
letzter Schultag
   
2009/10
07.12.09
Weihnachtsabend
21.04.10
1. Veranstaltung der Elternakademie der Max-Kienitz-Schule
Mai 2010
 Britzer Mannschaft Turnen im Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"
Juni 2010
 Polnische Schüler in Britz zu Gast - Kräftemessen beim gemeinsamen Sportfest
   
2010/11
August 2010
 Dutzende von Fenstern ausgetauscht (Unternehmen Sassenhagen aus Lüdersdorf - 91000€ aus Konjunkturpaket II Chorin beteiligt sich mit 61000€
September 2010
Kinderuni in Eberswalde: Teilnahme durch Klasse 5/6
06.12.10
Weihnachtsabend
Dezember 2010
2 Leseecken eröffnet (Initiative des Fördervereins der Schule) mit Autorenlesung - Gäste: D. Petrich, Sabine S. Schreier und Ulf Borgmann
Januar 2011
Max-Kienitz-Schule zum 2. Mal zur "Gesunden Schule" gekürt
   
2011/12
August 2011
 Start der Projekte "Antibulling" (für gesamte Schule)
"Denkmal aktiv" - Schüler der Klasse 6 (als eine von 9 Schulen in Brandenburg und 83 bundesweit wurde die Max- Kienitz-Schule in den Wettbewerb aufgenommen)
August 2011
Bundespräsident Wulff besucht Choriner Forst und Kloster
(Klasse 5 ist unter Anleitung vom Eberswalder Waldsolarheim mit GPS-Geräten durch den Wald gezogen und lernte, sich damit zu orientieren)